Hoch hinaus auf Lanzarote

Nach sehr unterschiedlichen Aussagen im Vorfeld sahen wir unserem 1. Aufenthalt auf Lanzarote mit Spannung entgegen.
Doch schon beim Anflug auf die Insel wurde uns klar, dass uns außer den vielen schönen und interessanten Sehenswürdigkeiten, diese herbe und unwirtliche Landschaft begeistern wird. Angekommen im Ferienhaus direkt am Meer, konnte der Urlaub beginnen.

Es gibt diverse Möglichkeiten, die Insel zu erwandern und immer mit einer fantastischen Aussicht in alle Himmelsrichtungen.

Von unseren unzähligen Wandertouren erschöpft aber glücklich und zufrieden auf dem Rückweg, freuten wir uns sehr, auf der sonnigen Dachterrasse von Casa Paco bei einem Glas Wein zu entspannen und den Tag ausklingen zu lassen.
Da wir es in fast 3 Wochen nicht geschafft haben auf allen Wanderungen unsere Fußspuren zu hinterlassen, ist Eines ganz sicher: wir kommen wieder und natürlich wohnen wir dann wieder in Orzola.

Anneliese und Gerald aus Rellingen

Weitere Reiseberichte unserer Gäste

Wanderurlaub auf Lanzarote

Nach sehr unterschiedlichen Aussagen im Vorfeld sahen wir unserem 1. Aufenthalt auf Lanzarote mit Spannung entgegen. Doch schon beim Anflug auf die Insel wurde uns klar, dass uns außer den vielen schönen und interessanten Sehenswürdigkeiten, diese herbe…

Gruene Insel Lanzarote auf einer Wanderung

Ferienhaus in Haria auf Lanzarote – perfekter Ausgangspunkt fuer Wanderungen

Als Schweizer sind wir hohe Berge, Seen und Flüsse gewohnt-auf Lanzarote sucht man diese vergeblich. Doch wir stellten bald fest, dass die Insel landschaftlich einen Haufen zu bieten hat!

Ausflug mit Wanderung rund um Haria

Wanderurlaub auf Lanzarote

Meine Freundin und ich flogen zu einem Kurzurlaub, 1 Woche, nach Lanzarote.
Es war für mich der 1. Besuch auf dieser Vulkaninsel.
Bei Wein und frischem Obst, zum Empfang in diesem sehr schön gelegen Ferienhaus direkt am Meer in Arrieta, ließ sich der
Abend genießen.